Alle Filme, die Marvel für die Phase 4 offiziell bestätigt hat

Spoiler: Es wird einen weiblichen Thor geben.

Auf der Comic-Con in San Diego hat Marvel ein riesiges Plenum gehalten, an dem endlich die Filme für Marvels Phase 4 offiziell angekündigt wurden. Die meisten davon haben wir bereits erwartet, allerdings schaffte es Marvel, uns mit einer Ankündigung zu überraschen. Ausserdem kehrt ein Marvel-Charakter aus Phase 1 zurück und übernimmt eine völlig neue Rolle. In dieser Liste folgen nun alle Filme, der Marvel Phase 4, die bestätigt sind.

Eine Übersicht aller neuen Marvel-Serien findest du übrigens hier.

1. Black Widow

Marvel Black Widow Film

Das Black Widow als erster Film für Marvels Phase 4 angekündigt wird, war allen klar. Dafür sind bisher zu viele Bilder vom Dreh geleaked. Regie führt Cate Shortland, die bisher eigentlich nur Independent-Filme gedreht hat. In der Hauptrolle der Black Widow sehen wir natürlich Scarlett Johansson. Stranger-Things-Fans dürfte freuen, das David Harbour neu zum Marvel-Universum stösst. Er wird Alexei aka The Red Guardian spielen. Weiter dabei sind:

  • Florence Pugh als Yelena
  • O-T Fagbenle als Mason
  • Rachel Weisz als Melina

Black Widow startet am 1. Mai 2020 in den Kinos.

Passend dazu: Nick Fury wird nicht in Black Widow dabei sein – das könnte der Grund sein

2. The Eternals

Marvel The Eternals
Bild: Marvel Studios

The Eternals werden das neue Superhelden-Team im Marvel-Universum. Regie führen wird die Chinesin Chloé Zhao, die bisher noch keinen grossen Blockbuster gedreht hat. Auch der Cast wurde nun endlich enthüllt:

  • Richard Madden als Ikaris
  • Kumail Nanjiani als Kingo
  • Lauren Ridloff als Makkari
  • Brian Tyree Henry als Phastos
  • Salma Hayek als Ajak
  • Lia McHugh als Sprite
  • Don Lee als Gilgamesh
  • Angelina Jolie als Thena

The Eternals werden am 6. November 2020 in den Kinos starten.

3. Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings

Bild: Marvel Studios

Das Shang-Chi einer der neuen Helden sein wird, war bereits im Vorfeld bekannt. Nun kennen wir auch endlich den Titel: Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings. Kevin Feige überraschte auch gleich mit der Bekanntgabe der Besetzung der Titelrolle. Demnach wird der Kanadier Simu Liu den asiatischen Superhelden spielen. Inszeniert wird der Film von Destin Daniel Cretton, für den es der erste Big-Budget-Film ist. Ausserdem bestätigte Kevin Feige, dass Awkwafina ebenfalls im Film zu sehen sein wird. Für die grösste Überraschung sorgte aber die Ankündigung, dass der Gegner von Shang-Chi der echte Mandarin sein wird. Der bekannte chinesische Darsteller Tony Leung soll ihm sein Gesicht leihen.

Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings startet am 12. Februar 2021 in den Kinos.

4. Doctor Strange in the Multiverse of Madness

Marvel Doctor Strange in the Multiverse of Madness
Bild: Marvel Studios

Der zweite Teil über Doctor Strange könnte sehr interessant werden. Warum? Weil er als erster Marvel-Film Horrorelemente beinhalten wird. Dementsprechend heisst der Streifen auch Doctor Strange in the Multiverse of Madness. Regie führen wird, wie schon beim ersten Teil, Scott Derrickson.

Überraschend hat Doctor Strange 2 damit, dass die Storyline der Marvel-Serie Wanda Vision direkt auf den Film Einfluss nehmen wird. Wanda Maximoff wird also als Scarlet Witch in Doctor Strange 2 auftauchen. Es ist das erste Mal, dass eine Serie Einfluss auf das Marvel Cinematic Universe nimmt und zeigt, dass Marvel die Serien und Filme in Zukunft viel enger verzahnen möchte.

Doctor Strange in the Multiverse of Madness startet am 7. Mai 2021 in den Kinos.

5. Thor: Love and Thunder

Marvel Thor: Love and Thunder
Bild: Marvel Studios

Dass Thor 4 gedreht wird, wussten wir bereits zuvor, da erst vor rund einer Woche bekannt gegeben wurde, dass Taika Waititi erneut die Regie übernehmen wird. Wirklich überraschen konnte Thor: Love and Thunder aber mit der Ankündigung, dass Natalie Portman als Jane Foster zurückkehren wird. Und dann liess Kevin Feige noch eine Bombe platzen, denn wie er sagte, wird Jane Foster zum neuen Thor. Damit wird der nächste Thor also weiblich. Und was passiert dann genau mit Chris Hemsworth? Nun, wir werden es erfahren, wenn Thor: Love and Thunder am 5. November 2021 in die Kinos kommt.

6. Blade

Marvel Blade
Bild: Marvel Studios

Damit hat uns Marvel definitiv kalt erwischt – im positiven Sinne. Blade hält tatsächlich im Marvel Cinematic Universe Einzug! Und für die Hauptrolle des Daywalkers hat sich Marvel den zweifachen Oscar-Preisträger Mahershala Ali geangelt. Viel mehr hat Marvel aber noch nicht über Blade verraten. Leider. Auch ist im Moment nicht ganz klar, ob Blade noch zur Phase 4 gehört oder nicht.

Weiterhin Filme, die bestätigt wurden

Die folgenden vier Filme wurden ebenfalls bestätigt, allerdings verriet Marvel dazu noch keinerlei weiteren Infos. Damit ist auch nicht klar, ob die Filme noch zu Phase 4 gehören oder bereits zu Phase 5.

  • Fantastic Four
  • Black Panther 2
  • Captain Marvel 2
  • Guardians of the Galaxy Vol. 3