Zwei Weihnachtsmänner Deutsche Komödie

Zwei Weihnachtsmänner – eine rasante und unterhaltsame Weihnachtskomödie

Zwei Tage vor Heiligabend stellen wir euch eine unterhaltsame Weihnachtskomödie aus Deutschland vor. Im 2008 erschienenen Film Zwei Weihnachtsmänner spielen die Comedy-Stars Christoph Maria Herbst sowie Bastian Pastewka die Hauptrollen. Der Fernseh-Zweiteiler bekam sogar den deutschen Comedypreis verliehen.

Davon handelt Zwei Weihnachtsmänner

Hilmar Kess und Tilmann Dilling könnten unterschiedlicher nicht sein. Hilmar ist witzig, aber ein erfolgloser «Poolnudelvertreter». Tilmann hingegen ist ein ehrgeiziger Wirtschaftsanwalt. Beide sind auf Dienstreise und haben nur ein Ziel: Die Weihnachtsfeier bei ihren Liebsten zu verbringen. Ein Schneesturm macht ihnen jedoch einen gehörigen Strich durch die Rechnung. So kommt es, dass sie nicht von Wien zurück nach Berlin fliegen, sondern stattdessen in Bratislava landen.

So stehen die beiden am Flughafen der slowakischen Hauptstadt, ausgerüstet mit nichts weiter als einem Aktenkoffer bzw. einer Reisetasche mit schrägen Pool-Accessoires. Derweil wartet Tilmanns Familie mit dem Mittagessen, während Hilmars Freundin Ilka sich schon Sorgen um ihn macht.

Tolle Leistung von Herbst und Pastewka

Mit Zwei Weihnachtsmänner ist dem Regisseur Tobi Baumann eine Komödie gelungen, die dank ihrer Inszenierung zu Recht als lustigster deutscher Weihnachts-Fernseh-Zweiteiler bezeichnet werden darf. Dabei steht natürlich auch hier der humoristische Anteil im Vordergrund und so werden teilweise manche Situationen stark überspitzt dargestellt. Dies aber immer zum Wohle der Unterhaltung und ohne Verlust des weihnachtlichen Charmes.

Die Hauptrollen werden von Bastian Pastewka und Christoph Maria Herbst gespielt, die mit reichlich Enthusiasmus ihre Charakteren verkörpern. Sie schaffen es, das ohnehin schon witzige und dialogstarke Drehbuch durch ihr Schauspiel noch weiter positiv aufzuwerten und einige Höhepunkte an komödiantischen Slapsticks zu bieten. Mit einem schnulzigen Happy End wird der Film dann, zugegebenermassen, passend abgeschlossen.

Ein Ticket für zwei – das amerikanische Vorbild

Zwei Weihnachtsmänner basiert auf den amerikanischen Film Ein Ticket für zwei aus dem Jahre 1987. Es ist jedoch keine 1:1-Umsetzung, der Streifen funktioniert eigenständig und wartet mit genügend frischen und überraschenden Ideen auf. Der grösste Unterschied ist allerdings der Feiertagszeitpunkt der Filme. Im Original spielt die Geschichte an Thanksgiving, während die deutsche Komödie in der Weihnachtszeit angesiedelt wurde.

Inszeniert und entwickelt wurde Ein Ticket für zwei vom legendären Filmemacher John Hughes. Er erlangte dank seinen Drehbüchern für die Hollywood-Komödien The Breakfast Club, Kevin – Allein zu Haus, Das Wunder von Manhattan sowie weiteren Filmhits in den 80ern und 90ern weltweite Bekanntheit.

Mit Steve Martin und John Candy in den Hauptrollen wird jedenfalls ein Film geboten, der dem Zuschauer auf vergnügliche aber auch schonungslose Art und Weise, ein Ticket für eine Reise voller Chaos serviert. Und mit einem rasanten Filmtempo und zahlreichen Gags, von denen die meisten auch heute noch gut zünden, darf ebenfalls gerechnet werden. Trotzdem schafft es der Film, auch in einzelnen Momenten aus seiner humorvollen Schiene auszubrechen und mit der einen oder anderen Szene, den Zuschauer auf emotionale Weise zum Nachdenken zu bringen.

Mir haben das Original und die deutsche Version gleichermassen gut gefallen, das sie mich auf ihre eigene Art und Weise unterhalten haben.

Viele Inhalte stammen vom amerikanischen Original, dies ist bereits im Trailer zu erkennen.

Mein Fazit

Zwei Weihnachtsmänner ist eine rasante und unterhaltsame deutsche Weihnachtskomödie, welche einem die schönste Zeit des Jahres auf lustige Art und Weise näher bringt. Der Film ist auf Netflix und iTunes abrufbar.

Gestern haben wir euch übrigens einen Klassiker präsentiert, den zahlreiche Fernsehstationen gerne um die Weihnachtszeit ausstrahlen. Hier findet ihr unsere Kritik dazu.

Über unseren Gast-Autor
Sandro Biener veröffentlicht unter dem Namen SANY 3000 Film-Rezensionen auf Amazon und auf Wattpad. Er beantwortet auch gerne Fragen über Filme und Serien auf gutefrage und produziert Megamixes von bekannten Sängern sowie weitere diverse Videos. Diese findet ihr auf seinem YouTube-Kanal.